Rotkohl-Brokkoli-Salat


Rezept drucken
Rotkohl-Brokkoli-Salat
Wunderbar sättigender Salat mit viel Gemüse, wertvollen Mandeln und Rosinen.
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Wartezeit 1 Stunde
Portionen
Personen
Zutaten
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Wartezeit 1 Stunde
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Dressing: Zuerst werden für das Dressing das Mandelmus mit 4 EL Öl und dem Honig verrührt. Nun langsam den Orangensaft unterschlagen, die fein geschnittene Zwiebel dazu geben und mit Pfeffer und Salz würzen. Am leichtesten lässt sich das Dressing in einem Mixbecher zubereiten.
  2. Den Rotkohl ganz fein hobeln und mit 1 EL Öl und 1/2 TL Salz mit den Händen kneten, so dass er weich wird.
  3. Der Brokkoli wird in Röschen, geteilt und der Strunk mit einem Sparschäler geschält. So kann dieser nach dem Zerkleinern mit dazu gegeben werden. Jetzt wird der Brokkoli kurz blanchiert und in Eiswasser abgeschreckt. Er soll auf jeden Fall genügend Biss haben. Dann auf einem Sieb abtropfen lassen.
  4. Rosinen waschen und abtupfen. Rotkohlstreifen, Brokkoli und Rosinen mit dem Dressing gut vermischen. Eventuell mit Salz und Pfeffer nachwürzen.
  5. Die Mandelblättchen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldgelb rösten und über den Salat streuen.
  6. Den Salat mindestens 1 Stunde durchziehen lassen. Guten Appetit!
Beitrag erstellt 12

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben